Aprilwanderung am 18.4.2010 entlang des Wahlebaches.

Am frühen Sonntagmorgen um 9.00 Uhr traf sich die Wandergruppe der TGW mit 24 Teilnehmern zur turnusmäßigen Wanderung auf dem Reweparkplatz in Wehlheiden. Nach Begrüßung durch den Wanderführer Willi Breiding führte die erste Etappe mit den PKW`s bis zum Leipziger Platz. Bei strahlendem Sonnenschein machte sich dann die Truppe zu Fuß durch die Ochshäuser Strasse in Richtung Wahlebach. Der Weg führte uns durch die in den 1930er Jahren erbaute Fieseler Siedlung, die vielen von uns nicht bekannt war. Nach Erreichen des Wahlebaches ging es auf einem gut ausgebauten Wanderweg im Grünen und teilweise unter schattigen Bäumen in Richtung Lohfelden weiter. Dort machten wir in einem Gartenlokal direkt neben dem Wasser unserer Frühstückspause. Die durstigen Kehlen konnten dort mit einem Schoppen, Limo oder Kaffee ihren größten Durst stillen. Der weitere Weg führte noch eine zeitlang am Wahlebach entlang und dann ging durch grünende Felder zu unserem Ziel in Richtung Kaufungen, wo wir zur zum Mittagstisch in der Gaststätte „Hessenperle“ erwartet wurden. Bei guten Essen im sonnigen, teils schattigem Biergarten machten wir dann eine längere Pause. Mit einer Fahrt in der Regiotram von Kaufungen nach Kassel wurde eine allseits gelungene Wanderung beendet.

An der Wanderung konnte ich nicht teilnehmen, der Bericht und die Bilder sind dieses Mal von Hans Karl Leffler. Vielen Dank dafür.

Horst Scheidemann