TGW-Sportwandergruppe am 14.06.14 beim Herkules 100 -Marathonstrecke-

In der Vorbereitung waren es mehr, doch heute klappte es nur in kleiner Besetzung mit Renate und Harald an dieser Wanderung teilzunehmen. Mit flottem Schritt ging die Sportwandergruppe auf die Marathonstrecke. Zusammen mit Lauffreund Karl-Heinz Vaupel bildeten wir ein homogenes Dreierteam. Pünktlich 07.00 Uhr starteten am Parkplatz an der Kragenhöfer Brücke ca. 90 Wanderer. Entlang der Fulda, Richtung Simmershausen, rollten wir uns auf unser Marschtempo ein, bevor es dann hügelig wurde und uns über Dörnberg und Habichtswald mit Herkules über 1000 Höhenmeter erwarteten. Die vom DAV gewählte Route entlang des Kasselsteiges ist eine sehr schöne mit tollen Ausblicken verwöhnende Wanderstrecke. Wir trafen auch etliche der 170 am Vorabend gestarteten 100-Km-Wanderer in den unterschiedlichsten Fitnessstufen. Unsere Hochachtung gilt ihrer Leistung. Drei Verpflegungspunkte „frischten“ unterwegs hervorragend auf, wobei das Frühstücksbuffet im Waldhotel Schäferberg ein echter „4- Sterne-Hammer“ war. Man geriet hier in Versuchung, die Wanderung zu beenden, um alles genießen zu können. Aber wir blieben sportlich und gönnten uns nur 15 Minuten Pause. Auch auf dem Dörnberg und im Terrassenrestaurant an den Kaskaden wurden wir ebenfalls vorzüglich versorgt. Herzlicher Applaus und die Finisher-Medaille empfing uns am Ziel im Kletterzentrum des DAV. Glückwünsche und Dank an den DAV-Sektion Kassel für die gelungene Wanderveranstaltung.
Besonderes:
47 – 40 – 48?
Renates Schuhgröße zwischen den unsrigen. Wieviel Schritte mehr musste sie wohl machen? Renate, du bist supermarschiert!!!
Unsere Streckenlänge 45,5 km. ??? Zeit: 08:10:00 Std, inclusive 35 Minuten Verpflegung und Kontrollzettelabgabe.
Eigentlich waren doch nur 42,195 km geplant.
Merke: nicht jeder, der vorne marschiert, findet auch den richtigen Weg. Leider verließen wir uns drei Kilometer vor dem Ziel auf die beiden führenden Wanderer und bemerkten zu spät, dass sie uns in die falsche Richtung lenkten. Schwupps hatten wir 1,5 Km zu viel auf dem Tacho. Grübeln, nachdenken, Gehirn verstärkt mit Sauerstoff versorgen – die vor uns marschierenden Irrläufer zurückholen – Umkehr und mit erhöhtem Tempo zurück in die richtige Richtung zum Ziel. Renate wurde drittschnellste Frau und gewann ein Klettertraining im Kletterzentrum. Herzlichen Glückwunsch. Wir Männer landeten noch unter den ersten Zehn und gewannen „Erfahrung“. Wir alle drei sind mit unserer Leistung super zufrieden. Mit Powerwalken und Wandertraining hatten wir uns optimal vorbereitet. Herzlichen Dank auch an Frank, Marion und Wilfried für die Aufmunterung an den Verpflegungspunkten.
Ausblick:
So was machen wir bestimmt noch öfter. Interessiert? Dann meldet euch!
E-Mail an:  wandern@tg-wehlheiden.de

Harald Gilfert

Ergebnislisten:   http://alpenverein-kassel.de/files/ergebnislisten_42km_herkules_100.pdf

Bilder:   http://alpenverein-kassel.de/herkules+100/bildergalerie/bildergalerie.html

 

3 comments to TGW-Sportwandergruppe am 14.06.14 beim Herkules 100 -Marathonstrecke-

  • Petra

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist eine super Leistung von Euch gewesen!!!! Wäre sehr gern mitgewandert, erst recht nach der Beschreibung der schönen Wanderstrecke!!!

  • Renate Stumpf-Huneck

    Danke an meinen Personaltrainer, Harald, hast mich gut über die Srecke gebracht. Es war wirklich so schön wie im Bericht geschrieben.

  • Jutta Börner

    Alle Achtung, das habt ihr ja super gemacht. Herzlichen Glückwunsch, einfach toll. Macht weiter so!!!!!!!!!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>